ABOUT

Funfairfilms wurde ursprünglich 2010 als freies Filmkollektiv begründet. Seit 2016 ist das Kollektiv eine GmbH – deren Gesellschafter sind der Regisseur Philipp Fussenegger und der Creative Producer Felix Groefler.

Ziel ist es damit, sich als junge, ambitionierte Filmemacher die kreative Freiheit zu bewahren und frische Impulse für die Filmwelt zu schaffen. Neue, innovative und ambivalente Erzählweisen sowie eine furchtlose, unvoreingenommene Herangehensweisen prägen die Arbeitsweise von Funfairfilms und ihren Partnern.

So verfügt Funfairfilms mit der freien Produzentin Lisa Thalhammer, der deutschen Drehbuchautorin Zazou Röver  und der Filmeditorin Judy Landkammer über starke, erfahrene Partnerinnen, die bei der Umsetzung filmischer Projekte das Team in den Bereichen Produktion, Stoffentwicklung  und Postproduktion ideal ergänzen.

Erste Erfolge konnte Funfairfilms bereits verbuchen. 2016 wurde Philipp Fussenegger für seinen Abschlussfilm „Henry“ unter der Produzentin Lisa Thalhammer mit dem „ First Steps Award“ in der Kategorie „Mittellanger Spielfilm“ ausgezeichnet. Darüber hinaus konnte die Produktion im Frühjahr 2016 die Pilotfolge „Geld spielt keine Rolex“ für das Konzept der Comedyserie „Die Schilehrer“ abdrehen und verhandelt diesbezüglich bereits mit potentiellen Partnern, Co-Produzenten und Sendern. Ziel ist es, die erste Staffel von 6 Episoden als Showrunner zu realisieren.

Zurzeit arbeitet Funfairfilms konzentriert an Philipp Fusseneggers internationalem Langspielfilmdebüt, das voraussichtlich 2018 in Berlin und Los Angeles gedreht wird.

first-steps-henry-philipp-fusseneggerwinner-funfairfilms-400_henryctiffleccefilmfest_logomontreal-trans-400_henryathendiagonalesehsüchtefipahofniffmarburgsofiadockfest kassel  prädikatwertvoll baka festivals filmriss  futurshorts k3 alpinale hubert filmz filmfestmünster exground  detmold_   openyoureyes